Villa L'antica dimora Lucca, Toskana
Historische Villa mit Grundstück und Nebengebäuden zu vekaufen in der Toskana, Garfagnana
Home PageZu VerkaufenLucca - LuccaHügel von LuccaVillaHistorische Villa mit Grundstück und Nebengebäuden zu vekaufen in der Toskana, Garfagnana
Villa L'antica dimora - Lucca, Toskana
€ 730.000
IMMOBILIENDETAILS
  • Gesamtfläche der Gebäude : 1570 Qm.
  • Grundstücksfläche: 8000 Qm.
  • Zimmeranzahl: 20
  • Schlafzimmer: 5
  • Badezimmer: 3
  • Energieklasse: G
  • Energieeffizienzindex: 416,28 kWh/(m²*a)
  • Gästehaus: SI
  • Baujahr: 1860
  • Möbliert: SI

Historische Villa mit Grundstück und Nebengebäuden zu vekaufen in der Toskana, Garfagnana

Villa L'antica dimora - Lucca, Toskana
€ 730.000

Wenn Sie in dieses prächtige Herrenhaus eintauchen, können Sie die magische und warme Atmosphäre der historischen toskanischen Villen in Harmonie mit der Umgebung genießen.
Das in seiner Art in der gesamten Umgebung von Castelnuovo di Garfagnana einzigartige Anwesen stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und wurde auf den Ruinen eines alten Klosters erbaut.
Der Charme und die Pracht, die im Laufe der Zeit dank der sorgfältigen Umstrukturierung durch die Eigentümer Mitte der 1980er Jahre unverändert geblieben sind, werden bis heute an uns weitergegeben und durch die wichtigsten architektonischen Details des Gebäudes übertragen.
Einzigartige Details wie die alten Terrakotta - und Splittböden in Lucca, die Decken mit Holzbalken und Terrakottafliesen oder wunderschöne Gemälde mit Jagdszenen, die vier großen Kamine, die alten Holztüren, die großen Säle und die klare Linien der Landgüterhäuser.
Die Villa ist von einem ca. 8000 m² großen Grundstück umgeben und komplett mit einer schönen Steinmauer umzäunt. Sie liegt an einem abfallenden Hang mit Blick auf den Pontecosi-See und die Panie-Gebirgsgruppe inmitten der apuanischen Alpenkette.
Der Eingang zum Grundstück erfolgt durch das schöne schmiedeeiserne Tor, ein erster Garten auf der Straßenebene beherbergt ein erstes Gebäude von etwa 80 Quadratmetern auf zwei Ebenen und wird derzeit als Garage für Autos und Gartengeräte genutzt.
Über eine reizvolle Treppe gehen wir hinunter und überqueren den Garten in den großen gepflasterten Innenhof aus Steinen, der uns am Eingang des auf vier Ebenen angelegten Hauptgebäudes mit einer Gesamtfläche von etwa 1000 Quadratmetern empfängt.

Das Erdgeschoss der Villa besteht derzeit aus sechs großen Räumen, die als Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Wohnzimmer und Wohnzimmer dienen, sowie einer großen und charakteristischen Küche und einem Badezimmer.
Über die schöne Steintreppe betreten Sie den Schlafbereich im ersten Stock und bestehen aus einem großen zentralen Wohnzimmer mit verzierter Gewölbedecke, das fünf große Schlafzimmer und zwei Badezimmer voneinander trennt.
Im Dachgeschoss, Dachgeschoss, befinden sich derzeit vier weitere große Räume im Landhausstil, sowie im Landhausstil die schönen Räume im Untergeschoss, die direkt mit dem Garten nach außen verbunden sind, mit großen Stein- und Backsteinbögen, den alten Bottichen für Wein, Holzschuppen und einen Technikraum.
Auch auf dieser Ebene gibt es ein schönes Nebengebäude für Gäste oder Servicepersonal.
Angrenzend an das Hauptgebäude, jedoch mit separatem Eingang, befindet sich ein weiteres wunderschönes Gebäude aus Stein mit einer Gesamtfläche von 500 Quadratmetern, das für Wohnzwecke restauriert werden muss und sich auf drei Ebenen erstreckt Ferienhaus oder Frühstückspension.
Abgerundet wird dieses historische und exklusive Anwesen durch den weitläufigen, leicht talwärts abfallenden Garten und die ebenfalls zu restaurierende hübsche Kirche, die früher von Angestellten und Bauern des im Gutshaus residierenden Gentleman genutzt wurde.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Die Villa befindet sich in der grünen und hügeligen Landschaft zwischen den historischen Zentren von Castiglione di Garfagnana und Castelnuovo di Garfagnana, die mit dem Auto in nur zehn Minuten zu erreichen sind und in denen sich alle wichtigen Dienstleistungen befinden. Die Lage des Hotels ist strategisch günstig, wenn Sie die wichtigsten Kunststädte der Toskana wie Lucca (50 km), Florenz (110 km), Pisa (80 km), das Meer und die Strände der Versilia (ca. 50 km) erreichen möchten.
Garfagnana wird die grüne Insel der Toskana genannt. Obwohl dieses Tal in der Nähe wichtiger historischer Zentren liegt, ist es in sich geschlossen geblieben, hat seine eigene Geschichte gelebt und eine starke Identität aufgebaut, die es bis heute bewahrt.
Berühmte historische Zentren wie Lucca, Pisa und Florenz sind von der Garfagnana aus leicht zu erreichen, ebenso wie die glitzernde Versilia Riviera, La Spezia und die Cinque Terre.
Näher, fast eins mit dem Tal, Lunigiana mit seinen Schlössern, das Media Valle del Serchio, das mit der Teufelsbrücke den geografischen Zugang zum Berggebiet der Provinz Lucca, Alta Versilia, markiert mit denen ein großer Teil der Kette der Apuanischen Alpen geteilt wird, die sie westlich vom Tyrrhenischen Meer und östlich vom Apennin trennt und das Tal wie in einem Sarg umschließt.
Garfagnana: im wahrsten Sinne des Wortes Grande Foresta, ein Gebiet, das in diese üppige grüne Masse eingebettet ist, die durch die Ausdehnung seiner Wälder entsteht, wo sie fast plötzlich auf einem Hügel auf den zum Fluss hin abfallenden Hochebenen auf schwindelerregenden Felswänden thront.
die zahlreichen kleinen Städte, die das Tal charakterisieren. Die zahlreichen Routen ermöglichen es Ihnen, natürliche Umgebungen von seltener Schönheit und kleine Dörfer zu entdecken, in denen zwischen den engen Fahrbahnen innerhalb der mittelalterlichen Verteidigungsmauern die Zeit nur langsam vergeht und die Rhythmen denen anderer Zeiten entsprechen. Mehr anzeigen Weniger anzeigen

FÜLLEN SIE DAS FORMULAR AUS UND FORDERN SIE DIE BROSCHÜRE AN

Hinterlassen Sie Ihre Anfrage und Sie werden in den nächsten 24 Stunden kontaktiert

Modulo Testo Compila

Ähnliche Immobilien

Rufen Sie an
Whatsapp