Villa Malaspina Massa - Carrara, Toskana
Historische Villa in den Hügeln von Carrara mit Blick auf das Meer und die Apuanischen Alpen
Home PageZu VerkaufenMassa - Carrara - Massa carraraHügel von CarraraVillaHistorische Villa in den Hügeln von Carrara mit Blick auf das Meer und die Apuanischen Alpen
Villa Malaspina - Massa - Carrara, Toskana
€ 2.000.000
IMMOBILIENDETAILS
  • Gesamtfläche der Gebäude : 2140 Qm.
  • Grundstücksfläche: 8200 Qm.
  • Zimmeranzahl: 50
  • Energieklasse: G
  • Energieeffizienzindex: 378,21 kWh/(m²*a)
  • Etagen des Gebäudes: 3
  • Anzahl der Immobilieneinheiten: 3
  • Erhaltungszustand: wiederhergestellt werden
  • Entfernung zum Meer: 5000 Mt.

Historische Villa in den Hügeln von Carrara mit Blick auf das Meer und die Apuanischen Alpen

Villa Malaspina - Massa - Carrara, Toskana
€ 2.000.000

Die Villa Malaspina ist ein historisches Anwesen, das Ende des 17. Jahrhunderts und in den ersten zwanzig Jahren des 19. Jahrhunderts erbaut wurde und aus einem Hauptgebäude von ca. 1750 m² besteht. mit einer privaten Kapelle, einem Zitronenhaus von ca. 200 m² und einem rustikalen Haus von ca. 190 m².
Die Villa Malaspina ist ein komplexes Anwesen, das Ende des 17. Jahrhunderts und in den ersten zwanzig Jahren des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Das Anwesen besteht aus einem dreistöckigen Hauptgebäude mit einer Gesamtfläche von 1750 m². mit einer privaten Kapelle im Inneren und zwei weiteren Gebäuden: einem Zitronenhaus von ca. 200 m² auf zwei Etagen und einem rustikalen Haus von 190 m² auf zwei Ebenen. Es gibt auch eine Höhle / einen Brunnen und ein kleines Kaffeehaus, alle umgeben von einem Garten von ca. 8200 m², mit einer großen Marmortreppe, vollständig eingezäunt und mit einer Pergola.
Dieses historische Anwesen befindet sich auf den unteren Hügeln von Carrara und ist nach Südwesten ausgerichtet. Es ist umgeben und von grünen Hügeln umgeben, mit einem schönen Blick auf das Meer und die berühmten Marmorhöhlen.
Die zum Verkauf stehende Villa in Carrara repräsentiert die wirtschaftliche Kraft, den sozialen, kulturellen und künstlerischen Wert der Familien, die die Geschichte von Carrara geschrieben haben.
Es wurde in mehr als hundert Jahren nach dem Schicksal und den Ereignissen der Familie erbaut. Die Hauptstruktur der Villa, die an ein bestehendes Gebäude angeschlossen war, wurde zu Beginn des 18.
Jahrhunderts begonnen.
Das Haupthaus, das an der Seite des Hügels liegt, mit zwei Flügeln mit Galerien und einem zentralen Teil, in dem sich die Treppe befindet, zeichnet sich durch die zweifarbigen Farben des weißen Marmors und des roten Putzes aus. Diese Struktur, die das Ergebnis von Ergänzungen ist, ist an der Nordwestseite an einem zweistöckigen rechteckigen Gebäude angebracht, das die Basis für den edlen Boden bildet und heute als „Dachgarten“ bekannt ist. Die große Mauer an der Seite des Gartens geht bis zur unteren Ebene des Gebäudes hinunter und hat einen Marmorbehälter mit einer Delfinskulptur / einem Delfinbrunnen. Vorne befindet sich ein typisch italienischer Buchsbaumgarten.
Ein interessanter Aspekt ist, dass das Haus und der Garten darüber und der untere Garten nicht nur durch die unterschiedliche Höhe, sondern auch durch eine alte Straße zum Berg getrennt sind; Die ursprünglichen Eigentümer, die dort das Grundstück errichteten, wollten die Kontrolle über den Durchgang haben und ihre Macht und Kontrolle über das Territorium unterstreichen.
Die letzten bedeutenden Arbeiten im neoklassizistischen Stil zwischen dem Beginn des 19. Jahrhunderts interessierten den Bau des Südwestflügels mit der Galerie und dem Zitronenhaus senkrecht zum Hauptgebäude, wodurch die Aussicht auf den Boden geschlossen wurde Boden der Villa, mit einem großen Tympanon aus weißem Marmor, mit Halbsäulen und dem Familienwappen.
Die verschiedenen Werke und Stile finden sich auch in der Gartengestaltung, vom Bereich vor dem Haupteingang bis zum Zitronenhaus, dem terrassierten Teil neben der Treppe, der den Hügel hinunterführt.
Das Anwesen benötigt eine wichtige und genaue Renovierung; Es kann in Wohnungen unterteilt oder als medizinische Struktur oder als Hotel von großem Stil und Eleganz genutzt werden. In beiden Fällen wurden bereits Projekte untersucht und entwickelt.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Das prestigeträchtige Anwesen zum Verkauf in der Toskana befindet sich auf den unteren Hügeln von Carrara mit Blick auf das Meer und die berühmten Marmorhöhlen und ist von grünen Hügeln umgeben und umgeben. Die nächstgelegenen Einrichtungen befinden sich ca. 1 km vom Haus entfernt, das Zentrum von Carrara erreichen Sie nach 3 km, das Meer und die Küste von Apuan in wenigen Minuten. Der Strand von Marina di Carrara ist nur 5 km entfernt. Die wichtigsten Touristenattraktionen wie Lerici und Forte dei Marmi sind mit dem Auto in nur 20 Minuten erreichbar, der internationale Flughafen von Pisa in 40 Minuten (60 km).

FÜLLEN SIE DAS FORMULAR AUS UND FORDERN SIE DIE BROSCHÜRE AN

Hinterlassen Sie Ihre Anfrage und Sie werden in den nächsten 24 Stunden kontaktiert

Modulo Testo Compila

Ähnliche Immobilien

Rufen Sie an
Whatsapp